Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien News & Infos Parteien Links ! Kolumne @ Parteien-News.de Parteien Videos ! Parteien Videos Parteien Links ! Parteien Web-Links Parteien Lexikon ! Parteien Lexikon Wahl Termine ! Wahl Termine Partei Infos / Parteien Infos ! News / Info / PresseMitteilung senden

 Parteien News & Parteien Infos 

News, Infos & Mitteilungen von bzw. zu Parteien in
Deutschland zur Information und zum Nachlesen!

Seiten-Recherche:  
 Parteien-News.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurden bisher 2 neue Parteien-News & Parteien-Infos veröffentlicht !  
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Who's Online @ Parteien-News.de
Zur Zeit sind 72 Gäste und 1 Autor(en)
@ Parteien-News.de online!
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Ihre Parteien News & Info veröffentlichen!

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Infos @ Parteien-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Parteien News & Infos
- Alle Parteien News & Infos
- Alle Parteien-NEWS.de Rubriken
- Parteien-NEWS.de Top10
- Suche @ Parteien-NEWS.de
- Web-Tipps @ Parteien-NEWS.de

Interaktiv:
- Link senden
- Wahl-Termin eintragen
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen
- Parteien-News.de Blog

Community & Information:
- Parteien-NEWS.de Autoren
- Parteien-NEWS.de Mitglieder
- Parteien-NEWS.de Gästebuch
- Parteien-NEWS.de FAQ/ Hilfe
- Parteien-NEWS.de Forum/Blog
- Parteien-NEWS.de AGB
- Parteien-NEWS.de Impressum
- Parteien-NEWS.de Statistiken

Unterhaltung:
- Political Browser Gaming

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Parteien-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Wahl-Gebieten
Europa Europa (1.332)
Deutschland Deutschland (20.998)
Baden-Württemberg Baden-Württemberg (740)
Bayern Bayern (1.062)
Berlin Berlin (813)
Brandenburg Brandenburg (327)
Bremen Bremen (149)
Hamburg Hamburg (160)
Hessen Hessen (256)
Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern (68)
Niedersachsen Niedersachsen (625)
Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen (1.807)
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz (167)
Saarland Saarland (85)
Sachsen Sachsen (163)
Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt (474)
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein (163)
Thüringen Thüringen (313)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Seiten - Infos
Parteien News DE -  News!  Parteien News:29.740
Parteien News DE -  News!  Parteien News Kommentare:226
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Links!  Parteien Links:65
Wahl -  Kalender!  Wahl-Termine:0
Partei Infos @ Parteien-News.de - Forum!  Forumposts:40
Foto -  Galerie!  Galerie Bilder:212
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Lexikon!  Parteien Lexikon Einträge:10
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch Einträge:12
Partei Infos @ Parteien-News.de - Autoren!  Autoren:34
Partei Infos @ Parteien-News.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:3.351

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Parteien
 Mehrere / Alle Parteien ( Mehrere / Alle Parteien)  Mehrere / Alle Parteien     (6.496)
ADM (Allianz der Mitte (ADM)) ADM     (2)
Alternative für Deutschland (AfD) (Alternative für Deutschland (AfD) ) Alternative für Deutschland (AfD)     (858)
AUF-Partei (AUF-Partei für Arbeit, Umwelt und Familie – Christen für Deutschland) AUF-Partei     (2)
Bayernpartei (BP) (Bayernpartei (BP)) Bayernpartei (BP)     (38)
BDP (Bürgerlich Demokratische Partei (BDP)) BDP     (7)
Bergpartei (Bergpartei) Bergpartei     (2)
BGD (BGD - Bund für Gesamtdeutschland) BGD     (1)
BIG (BIG - Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit) BIG     (2)
Bündnis 21/RRP (Bündnis 21/RRP) Bündnis 21/RRP     (6)
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE/GAL)) BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN     (2.108)
BÜRGER IN WUT (BIW) (BÜRGER IN WUT (BIW)) BÜRGER IN WUT (BIW)     (3)
BüSo (Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)) BüSo     (2)
CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)) CDU     (7.558)
CM (CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten (CM)) CM     (1)
CSU (Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU)) CSU     (2.146)
Demokratische Partei  (Demokratische Partei  Deutschlands (DPD)) Demokratische Partei      (7)
Deutsche Zentrumspartei (Deutsche Zentrumspartei) Deutsche Zentrumspartei     (5)
DiB (DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DiB)) DiB     (1)
DIE FRAUEN (DIE FRAUEN - Feministische Partei DIE FRAUEN) DIE FRAUEN     (1)
DIE FREIHEIT (DIE FREIHEIT) DIE FREIHEIT     (63)
DIE LINKE (DIE LINKE (DIE LINKE)) DIE LINKE     (1.803)
Die PARTEI (Die PARTEI - Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz,  Elitenförderung und basisdem. Initiative) Die PARTEI     (6)
DIE RECHTE (DIE RECHTE) DIE RECHTE     (2)
Die Tierschutzpartei (Mensch Umwelt Tierschutz (Die Tierschutzpartei)) Die Tierschutzpartei     (1)
DIE VIOLETTEN (Die Violetten – für spirituelle Politik (DIE VIOLETTEN)) DIE VIOLETTEN     (2)
DKP (Deutsche Kommunistische Partei (DKP)) DKP     (8)
DVU (DEUTSCHE VOLKSUNION (DVU)) DVU     (2)
EFP (Europäische Föderalistische Partei (EFP)) EFP     (9)
Eine-Welt-Partei (Eine-Welt-Partei) Eine-Welt-Partei     (14)
FAMILIE (Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)) FAMILIE     (2)
FDP (Freie Demokratische Partei (FDP)) FDP     (1.844)
Freie Union (Freie Union Deutschland) Freie Union     (9)
FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER) FREIE WÄHLER     (455)
FRÜHLING in Deutschland (FRÜHLING in Deutschland) FRÜHLING in Deutschland     (5)
FWG Die Freie (FREIE WÄHLER GEMEINSCHAFT) FWG Die Freie     (17)
IPD (Interim Partei Deutschland (IPD)) IPD     (1)
Liberal-Konservative Reformer (LKR) (Liberal-Konservative Reformer (LKR)) Liberal-Konservative Reformer (LKR)     (18)
MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)) MLPD     (1)
NEIN!-Idee (NEIN!-Idee) NEIN!-Idee     (22)
NPD (Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)) NPD     (248)
Oek. Dem. ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)) Oek. Dem. ÖDP     (61)
Partei der Nichtwähler (Partei der Nichtwähler) Partei der Nichtwähler     (1)
Partei der Vernunft (pdv) (Partei der Vernunft (pdv)) Partei der Vernunft (pdv)     (20)
PARTEI FÜR FRANKEN (PARTEI FÜR FRANKEN) PARTEI FÜR FRANKEN     (14)
PBC (Partei Bibeltreuer Christen (PBC)) PBC     (1)
PETO (PETO – Die junge Alternative) PETO     (1)
PGD (Partei für ein Gerechtes Deutschland (PGD)) PGD     (3)
PIRATEN (Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)) PIRATEN     (485)
Pro Deutschland (pro Deutschland - Bürgerbewegung pro Deutschland) Pro Deutschland     (21)
PSG (Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten  Internationale (PSG)) PSG     (1)
RENTNER (Rentner-Partei-Deutschland (RENTNER)) RENTNER     (5)
REP (DIE REPUBLIKANER (REP)) REP     (2)
SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)) SPD     (5.033)
SSW (Südschleswigscher Wählerverband (SSW)) SSW     (5)
Tierschutzpartei (Tierschutzpartei PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ) Tierschutzpartei     (2)
Volksabstimmung (Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen) Volksabstimmung     (1)
Weitere Parteien (Weitere Parteien) Weitere Parteien     (58)
Weiteres: Initiativen/Vereine (Zusätzlich: Initiativen) Weiteres: Initiativen/Vereine     (85)
Weiteres: Parteilose (Weiteres: Parteilose) Weiteres: Parteilose     (73)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News Prozente der Parteien :)
1. CDU 32.64 Prozent
2. SPD 21.74 Prozent
3. CSU 9.27 Prozent
4. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 9.10 Prozent
5. FDP 7.96 Prozent
6. DIE LINKE 7.79 Prozent
7. Alternative für Deutschland (AfD) 3.71 Prozent
8. PIRATEN 2.09 Prozent
9. FREIE WÄHLER 1.97 Prozent
10. NPD 1.07 Prozent

Alle Parteien News in Prozent

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Geschenke - Tipps
Alte Originalzeitungen 1900-2006 Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Browsergames
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Wahl: Seo Kanzler in Deutschland
Kanzler-Wahl: Seo Kanzler in Deutschland

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien-News.de: Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen

Deutschland: Mehr aktive Demokratie - Jetzt!

Geschrieben von Demokrat, veröffentlicht am Donnerstag, dem 22. Dezember 2011 von Parteien-News.de.



Demokratische Partei  Deutschlands (DPD)
Deutschland: Mehr aktive Demokratie - Jetzt!

Heute von vielen verdammt - die Demokratie. Ob dies jedoch berechtigt ist hinterfragen die Wenigsten. Wir werden dieses Thema in diesem Artikel näher betrachten.

"Wohin uns die Demokratie geführt hat sehen wir doch", "Demokratie funktioniert nicht" oder "Es gibt besseres als eine Demokratie" sind Sätze die in letzter Zeit immer häufiger fallen. Nicht selten wird im gleichen Atemzug eine Ideologie genannt die besser als die Demokratie sein soll.

Weshalb immer mehr Menschen keine Lust mehr auf Demokratie haben liegt jedoch vornehmlich an der allgemeinen Politikverdrossenheit der Bürger. Diese Politikverdrossenheit wiederum wird von den extremen politischen Kräften in diesem Land aufgegriffen und in Antipathie gegen das derzeitige politische System, der parlamentarischen Demokratie, gebündelt. Die extremen Kräfte in diesem Land bekommen um so mehr Gehör, je weniger Menschen von dem politischen System profitieren. Den extremen Kräften ist daran gelegen das derzeitige politische System insgesamt zu kippen, so das die genauere Betrachtung des jetzigen Systems außen vor bleibt. Insofern stimmen sich alle extremen politischen Kräfte in diesem Land überein das die Demokratie als Synonym für die derzeitige Situation herhalten muss.

Befasst man sich jedoch näher mit dem Begriff Demokratie, dann stellt sich schnell heraus das dies weder gerechtfertigt noch nachvollziehbar ist. So ist es nicht gerechtfertigt zu sagen das wegen dem jetzigen gescheiterten System die Demokratie als ganzes gescheitert ist, denn die Demokratie ist in Deutschland bereits in der Märzrevolution, der sogenannten Deutschen Revolution im Jahre 1848/49, gescheitert. Seit diesem Tage gab es nie wieder eine demokratische Neuausrichtung eines politischen Systems von der Basis aus. Die Weimarer Republik als dieses war sicherlich ein gutes Beispiel, jedoch war sie nicht als perfekte Demokratie zu sehen. Selbst unser jetziges politische System ist kein vom Volk aus gebildetes System. Es ist dem Volk im Prinzip nicht möglich direkte Entscheidungen zu treffen. Auch die wichtigsten Positionen in diesem System können in der Regel kaum vom Bürger bestimmt werden.
Dies alles ist unserem politischen System, der parlamentarischen Demokratie geschuldet.

Doch auch innerhalb des jetzigen politischen Systems sind Strukturen aufgebaut, die kaum einem demokratischen Verständnis folgen können. So sind Parlamente nicht gleich Parlamente, sondern haben auf den verschiedenen politischen Ebenen entweder eine legislative oder exekutive Aufgabe. Dies ist dem zu verschulden, dass auf kommunaler Ebene das Stein-Hardenbergsche System von ca. 1810 weiterhin fort besteht.

Es kann also nicht die Rede davon sein das wir derzeit in einem der Demokratie entsprechenden System, sondern lediglich davon, dass wir in einer schlecht funktionierenden parlamentarischen Demokratie leben. Insofern sollte man extremen politischen Kräften in diesem Land damit entgegnen, dass wir bisweilen in keiner echten Demokratie gelebt haben.

Was die Eigenart vieler Gegner Demokratie angeht ist, die Demokratie mit einer Ideologie gleichzusetzen oder zu vergleichen.
Von vornherein sollte man klar stellen, dass die Demokratie ein System ist und keine Ideologie. Eine Ideologie ist eine politische Vorstellung darüber wie die Gesellschaft zu gestalten sei. In fast jeder Ideologie ist es so, dass diese Augenscheinlich human und für jeden Einzelnen zum Verteil sei. Doch bei genaueren betrachten haben alle Ideologien als Grundlage, dass alle Menschen genau so sind wie es die Ideologie vorgibt.
Die Demokratie hingegen ist ein System das es Menschen ermöglicht unabhängig von der Ideologie eine Meinung zu bestimmen ohne dazu kriegerische Auseinandersetzungen zu führen.
Die Demokratie ist das einzige politische System, dass jedem Einzelnen ein Selbstbestimmungsrecht ermöglicht.

Die Demokratische Partei ist die einzige Partei in Deutschland die sich diesem Problem widmet. Zudem ist es die einzige Partei die mehr als die Abstimmung über eine Verfassung im Programm stehen, sondern zudem auch noch weiterführende Literatur dazu veröffentlicht hat. Die Demokratische Partei ist die einzige Partei die sich dem politischen System in Deutschland faktisch auseinander gesetzt und die genauen Änderungen zu einer besseren Demokratie Nachlesbar verfasst hat.


(Artikel-Titel: Deutschland: Mehr aktive Demokratie - Jetzt!)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Parteien-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Parteien-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Deutschland: Mehr aktive Demokratie - Jetzt!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Re: Mehr aktive Demokratie - Jetzt! (Punkte: 1)
von HannesW am Donnerstag, dem 22. Dezember 2011
(Userinfo | Artikel schicken)
Die Demokratie hat sich in unserem Land schon lange verabschiedet und das nicht erst seit gestern.
Die gegenwärtige Regierungsform könnte man als Parlamentsdiktatur bezeichnen.
Oder wie unsere Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel immer sagt: Wir haben eine repräsentative Demokratie. Bei Staatsgründung der Bundesrepublik war eine sogenannte Demokratie „von unten“
geplant, alle Macht geht vom Volke aus.
Das sah nach zwanzig Jahren schon völlig anders aus. Denken sie an den Nato-Doppelbeschluss.
Den wollte der Großteil der Bevölkerung nicht. Und trotzdem hat die Regierung ihn durchgesetzt.
Es war übrigens eine von der SPD geführte Regierung.
Oder denken sie an die „Größte Sozialreform der Deutschen Geschichte“ HartzIV.
Die Menschen sind auf die Straße gegangen und haben dagegen demonstriert.
Wie sagte der altersgeile Müntefering: Wir beugen uns nicht dem Druck der Straße.
Es war eine von der SPD geführte Regierung.
Oder nehmen wir die letzte Wahl. Frau Ursula von der Leyen verlor ihr Direktmandat in ihrem Wahlkreis, niemand wollte diese furchtbare Person mehr sehen.
Auf eine Mal ist sie durch die Landesliste doch im Bundestag und wird wieder Ministerin.
Das einzige demokratische ist, dass du zur Wahl zu Hause bleiben kannst.
Unsere Hoffnung sind die Piraten. Das ist, glaube ich, die einzige Partei bei denen kausales und analytisches Denken vorhanden ist. Die Logik wollen wir mal außen vor lassen. Oder denken sie,
dass ein Herr Sigmar Gabriel ihnen die zwei Säulen der Logik erklären kann?
Her Gabriel ist ein begnadeter Selbstdarsteller, mehr nicht!!



Diese Videos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

CDU: Best of Norbert Lammert | Deutscher Bundestag HD

CDU: Best of Norbert Lammert | Deutscher Bundestag HD
AfD: Volksparteien ohne Volk. Konrad Adam AFD. JF TV Di ...

AfD: Volksparteien ohne Volk. Konrad Adam AFD. JF TV Di ...
SPD, AfD, FDP, CDU: Podiumsdiskussion in der Hamburger ...

SPD, AfD, FDP, CDU: Podiumsdiskussion in der Hamburger  ...

Alle Youtube Video-Links bei Parteien-News.de: Parteien-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

CDU-Bundesvorstand-Berlin-130109-DSC_0010 ...
FDP-Bundesvorstand-Berlin-121229-DSC_0101 ...
Berlin-Bundeskanzleramt-130109-DSC_0092.J ...

Diese News & Infos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Umfrage: Union und FDP gewinnen eine Mehrheit, die SPD verliert weiter / Selbst SPD-Anhänger glauben nicht mehr an einen Wahlsieg! (PressePortal.de, 26.05.2017 08:01:40)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Die Union und die FDP hätten, wenn schon jetzt und nicht erst im September der Bundestag neu gewählt würde, erstmals wieder eine regierungsfähige Mehrheit für eine schwarz-gelbe Koalition.

Im stern-RTL-Wahltrend verbessern sich CDU/CSU um einen Punkt auf 39 Prozent, die FDP kann ebenfalls um einen Zähler zulegen und wäre mit 9 Prozent drittstärkste Kraft.

Nach der Wahlniederlage in Nordrhein-Westfalen büßt die SPD bundesweit noch weiter an Zustimmung ein und kommt auf 25 Prozent, ein Punkt weniger als in der Vorwoche. Damit liegt sie nun 14 Prozentpunkte hinter der Union.

Bei 8 Prozent stagnier ...

 Christian Meyer (Die Grünen), Niedersachsens Agrarminister & Vorsitzender der Agrarministerkonferenz, kritisiert Tierrechtsaktivisten für vermeintliche Skandalbilder aus Ställen! (PressePortal.de, 22.05.2017 08:01:24)
Christian Meyer zu Tierrechtsaktivisten:

Osnabrück (ots) - Meyer: Diffamierung eines ganzen Berufsstandes - Kontrolle sei Sache des Staates, nicht von jedermann

Osnabrück.- Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) hat Tierrechtsorganisationen wie Peta für heimliche Filmaufnahmen in Ställen kritisiert.

Der Vorsitzende der Agrarministerkonferenz sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montag): "Die Kontrolle von tierhaltenden Betrieben ist Sache des Staates und nicht von jedermann."

Er nehme die Sorge von Landwirten "sehr ernst", von "manipulierten und einseitigen Filmaufnahmen" betroffen zu sein, so Meyer.

 Umfrage: Merkel bei der K-Frage mit großem Abstand vor Schulz / Parteien: CDU/CSU 38 %, SPD 27 %, Linke 9 %, FDP 8 %, Grüne 7 %, AfD 7 %! (PressePortal.de, 21.05.2017 10:01:06)
ZDF-Politbarometer Mai 2017:

Mainz (ots) - Bei der Frage, wen man nach der Bundestagswahl lieber als Kanzler oder Kanzlerin hätte, kann Angela Merkel nach den beiden Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen ihren Vorsprung vor Martin Schulz deutlich ausbauen.

Nach 50 Prozent Ende April wünschen sich jetzt 57 Prozent erneut Angela Merkel als Kanzlerin, 33 Prozent (April II: 37 Prozent) wollen lieber Martin Schulz als künftigen Kanzler (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils "weiß nicht").

Dabei fällt der Rückhalt in den eigenen Reihen ähnlich aus wie zuletzt: 92 Prozent der CDU/CSU-Anhänger (April II: 90 Prozent) sp ...

 Schwarz-Gelb in NRW: Die ''Nordrhein-Westfalen-Koalition'' soll mit früheren Koalitionen gleicher Couleur nichts zu tun haben! (PressePortal.de, 20.05.2017 08:01:06)
Zu Schwarz-Gelb in NRW:

Hagen (ots) - "Nordrhein-Westfalen-Koalition" lautet das Zauberwort.

CDU und FDP wollen jetzt rasch ein Regierungsbündnis schmieden, das in den Parteifarben Schwarz und Gelb zwar irgendwie vertraut wirkt, aber mit früheren Koalitionen gleicher Couleur so gar nichts zu tun haben soll.

Es gebe für die angestrebte Zusammenarbeit kein Muster, betonen beide Seiten.

Den Gefallen der angeblichen Neuerfindung muss CDU-Chef Laschet der Lindner-FDP schon tun, die am Wahlabend ja nicht einmal vom schwarzen "Wunschpartner" noch etwas wissen wollte.

Vier Monate vor der ersehnten Rückkehr in den Bundestag ...

 Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, weist das AfD-Angebot, an der Seite der Juden zu stehen, als ''geheuchelt'' zurück! (PressePortal.de, 18.05.2017 08:01:31)
Josef Schuster zum AfD-Angebot, an der Seite der Juden zu stehen:

Düsseldorf (ots) - Das Angebot der AfD, an der Seite der Juden zu stehen, hat der Zentralrat der Juden als "mehr als geheuchelt" zurückgewiesen.

"Wenn wir Juden auf die von der AfD angebotene ,Freundschaft' wirklich angewiesen wären, gehörte ich zu den ersten, die empfehlen würden, Deutschland zu verlassen", sagte Zentralratsvorsitzender Josef Schuster der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe).

Den AfD-Verantwortlichen sei es bislang nicht gelungen, sich von Parteimitgliedern mit antisemitischen Äußerungen, wie in Baden-Württemberg, zu trennen.
...

 Jürgen Hardt und Henning Otte, CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag: Das Besuchsrecht von Mitgliedern des Deutschen Bundestages ist nicht verhandelbar! (PressePortal.de, 17.05.2017 14:01:46)
Jürgen Hardt und Henning Otte zum Besuchsrecht:

Berlin (ots) - Die geplante Reise der Mitglieder des Bundestages zu unseren Soldaten nach Incirlik wurde heute durch die Türkei abgesagt.

Dazu erklären der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Jürgen Hardt, und der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag, Henning Otte:

"Dass Mitglieder des Deutschen Bundestages unsere Soldaten beim NATO-Einsatz im türkischen Incirlik nicht besuchen dürfen, ist nicht zu akzeptieren.

Es ist für uns nicht verhandelbar, dass die zuständigen Abgeordneten die deutschen Soldaten im Auslan ...

 Reiner Hoffmann (SPD), Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB): Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) hat gute Chancen, Kanzler zu werden! (PressePortal.de, 17.05.2017 08:01:14)
Reiner Hoffmann zu Martin Schulz:

Düsseldorf (ots) - Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, macht dem Kanzlerkandidaten der SPD Mut für den Bundestagswahlkampf.

Der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe) sagte Hoffmann auf die Frage, ob Martin Schulz angesichts der jüngsten SPD-Niederlage überhaupt noch antreten müsse : "Moment mal! Martin Schulz hat gute Chancen, nächster Bundeskanzler zu werden."

Bis zum 24. September sei ja noch Zeit. "Die muss die SPD nutzen, um schnell noch mehr an Kontur zu gewinnen."

Hoffmann empfahl den Sozialdemokraten, im Wahlkampf verstärkt auf das Thema ...

 Armin Laschet, Spitzenkandidat der nordrhein-westfälischen CDU und Wahlsieger der Landtagswahl: ''Wir brauchen vor der riesigen Aufgabe eine stabile Mehrheit''! (PressePortal.de, 15.05.2017 13:01:59)
Armin Laschet zu Koalitionsgesprächen:

Bonn/Düsseldorf (ots) - Der Spitzenkandidat der nordrhein-westfälischen CDU und Wahlsieger der Landtagswahl, Armin Laschet, will mit allen Parteien außer der Linken und der AfD Koalitionsgespräche führen.

Er habe immer gesagt, dass er nicht mit der AfD und den Linken rede, aber Demokraten müssten untereinander gesprächsfähig sein, sagte Laschet dem TV-Sender phoenix.

"Wir brauchen vor der riesigen Aufgabe in NRW eine stabile Mehrheit. Und mit wem das am besten möglich ist, das werden wir in den nächsten Tagen besprechen und erörtern."

Der wichtigste Faktor sei der Inhalt. "Und da gibt es zu ...

 Wahl in Nordrhein-Westfalen: Es gibt wieder Alternativen - in NRW wie auch im Bund rückt nun wieder Schwarz-Gelb in greifbare Nähe! (PressePortal.de, 15.05.2017 09:01:22)
Zur Wahl in Nordrhein-Westfalen:

Straubing (ots) - Der Schulz-Effekt, sofern es diesen je gegeben haben sollte, ist völlig dahin.

Spitzenkandidat Martin Schulz musste die dritte Wahlniederlage der SPD in Folge kommentieren - unabhängig davon, wie die Regierungsbildung in Nordrhein-Westfalen oder auch in Schleswig-Holstein ausgehen mag: Nicht einmal in seinem Heimatland stach der Schulz-Trumpf.

Ist er womöglich doch der falsche Kandidat?

Für die Bundestagswahl im September sind die Vorzeichen damit klar. Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel kann wohl damit rechnen, ihr Amt zu behalten.

Die SPD kommt nac ...

 Ursula von der Leyen (CDU), Bundesministerin der Verteidigung, hat im Zuge des Falls Franco A. und anderer rechtsextremer Soldaten überreagiert und als oberste Dienstherrin ausgedient! (PressePortal.de, 15.05.2017 08:01:29)
Zur Bundesverteidigungsministerin von der Leyen :

Bielefeld (ots) - Als Verteidigungsministerin ist Ursula von der Leyen (CDU) Chefin der Bundeswehr - und nicht Zeitgeistministerin.

Im Zuge des Falls Franco A. und anderer rechtsextremer Soldaten lässt sie sich von den Grünen und anderen Anti-Militaristen so weit treiben, dass sich die Truppe von ihr entfremdet.

Schon im Juni 2014 gab es einen Appell von 30 Historikern an die Ministerin, Kasernen von Namensgebern mit problematischem Hintergrund zu befreien.

Außerdem laufen darüber an den betroffenen Standorten schon seit Jahren Gespräche mit Kommandeuren und Kommunen.



Diese Web-Links bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: TITLE (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V. - ADG
Beschreibung: Die ADG ist ein Zusammenschluss von engagierten Bürgern für eine lebenswerte Zukunft in einem schlanken und sozial gerechten Staat.
Die Zielsetzung des Vereins Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V. - ADG ist die allgemeine Förderung des demokratischen Staatswesens. Daraus leitet sich als spezifischer Vereinszweck die Förderung von politischer Bildung und Erziehung ab. Der Verein verfolgt keine politischen Zwecke im Sinne der einseitigen Beeinflussung der politischen Meinungsbildung oder der Förderung von politischen Parteien.
Aus dem Satzungszweck resultieren folgende Aufgaben zu seiner Verwirklichung: Erläuterung von komplexen politischen und sozialpolitischen Zusammenhängen, speziell des demokratischen Prinzips des Grundgesetzes, des Mehrparteiensystems und des parlamentarischen Regierungssystems. Förderung der Bereitschaft zu aktiver politischer Beteiligung, insbesondere hinsichtlich des Eintretens für die Grundrechte, Rechtsgleichheit und das Mehrheitsprinzip. Stärkung der Kritikfähigkeit und Handlungsbereitschaft der Bürger, speziell durch die Förderung des Pluralismus und der Toleranz gegenüber abweichenden Meinungen. Dialog und Zusammenarbeit mit anderen demokratischen Organisationen. Bereitstellung und Verbreitung von objektiven Informationen, einschließlich ihrer Quellen, durch öffentliche Bildungsveranstaltungen und schriftliche Information an Mitglieder und die Öffentlichkeit.
Hinzugefügt am: 07.10.2010 Besucher: 616 Bewertung: 6.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Politische Initiativen, Vereine & Verbände

 Partei für ein Gerechtes Deutschland (PGD) auf pgd-deutschland.de
Beschreibung: Der Staatsschuldenabbau aber auch das Bildungssystem stehen im Vordergrund. Mit neuen Ideen im Mehrwertsteuersystem sollen auf der einen Seite die Bürger finanziell entlastet werden, auf der anderen Seite die staatlichen Steuereinnahmen wieder steigen.
Zusätzlich soll das Wahlrecht in der BRD revolutioniert werden. Ähnlich wie in der Schweiz sollen Volksentscheide für mehr Entscheidungsfreiheit sorgen – und damit für mehr Gerechtigkeit.
Offizielle Homepage der Partei!
Hinzugefügt am: 15.09.2011 Besucher: 661 Link bewerten Kategorie: Parteien - Links

 Piratenpartei Deutschland auf web.piratenpartei.de
Beschreibung: Als Piratenpartei bezeichnen sich in verschiedenen Ländern gegründete Parteien, welche in ihrem Programm die Reform des Urheber- und Patentrechts, freien Wissensaustausch, besseren Datenschutz, mehr Informationsfreiheit, mehr direkte Demokratie, freie Bildung und verwandte Themen propagieren.
Offizielle Homepage der Partei!
Hinzugefügt am: 15.09.2011 Besucher: 491 Bewertung: 9.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Parteien - Links

 Wahl-O-Mat Infos
Beschreibung: Der Wahl-O-Mat ist ein Frage-und-Antwort-Tool, das zeigt, welche zu einer Wahl zugelassene Partei der eigenen politischen Position am nächsten steht.
Es gibt 38 Thesen, auf die Sie "stimme zu", "stimme nicht zu", "neutral" oder "These überspringen" antworten können.
Alle zur Wahl zugelassenen Parteien können auf die gleiche Weise antworten.
Die eigenen Antworten werden mit denen der Parteien abgeglichen, der Grad der Übereinstimmung mit den ausgewählten Parteien wird errechnet. Startpunkt für viele Angebote zur Wahl:
"Wer steht zur Wahl?",
"Fakten zur Wahl",
Begründungen der Parteien,
Hintergrundinformationen zu allen Thesen,
Unterrichtsmaterial und vieles mehr!
Hinzugefügt am: 02.02.2012 Besucher: 3463 Link bewerten Kategorie: Wahl Info Seiten


Werbung bei Parteien-News.de:



Mehr aktive Demokratie - Jetzt! @ Parteien-News.de

 
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Demokratische Partei Deutschlands (DPD)
· Nachrichten von Parteien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Demokratische Partei Deutschlands (DPD):
Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland...


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Tipps
Ihre Geschenkidee! Original-Zeitungen und Jahrgangsweine 1900 - 2006


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Parteien News - das parteien-unabhängige Portal mit News & Infos rund um die Parteien - aktuelle Partei News & Partei Infos @ Parteien-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Mehr aktive Demokratie - Jetzt! @ Parteien-News.de