Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien News & Infos Parteien Links ! Kolumne @ Parteien-News.de Parteien Videos ! Parteien Videos Parteien Links ! Parteien Web-Links Parteien Lexikon ! Parteien Lexikon Wahl Termine ! Wahl Termine Partei Infos / Parteien Infos ! News / Info / PresseMitteilung senden

 Parteien News & Parteien Infos 

News, Infos & Mitteilungen von bzw. zu Parteien in
Deutschland zur Information und zum Nachlesen!

Seiten-Recherche:  
 Parteien-News.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurden bisher 2 neue Parteien-News & Parteien-Infos veröffentlicht !  
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Neue SEO-Challenge: WiX SEO Hero
Challenge-Seite: SEO Hero Online

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Who's Online @ Parteien-News.de
Zur Zeit sind 49 Gäste und 0 Autor(en)
@ Parteien-News.de online!
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Ihre Parteien News & Info veröffentlichen!

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Infos @ Parteien-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Parteien News & Infos
- Alle Parteien News & Infos
- Alle Parteien-NEWS.de Rubriken
- Parteien-NEWS.de Top10
- Suche @ Parteien-NEWS.de
- Web-Tipps @ Parteien-NEWS.de

Interaktiv:
- Link senden
- Wahl-Termin eintragen
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen
- Parteien-News.de Blog

Community & Information:
- Parteien-NEWS.de Autoren
- Parteien-NEWS.de Mitglieder
- Parteien-NEWS.de Gästebuch
- Parteien-NEWS.de FAQ/ Hilfe
- Parteien-NEWS.de Forum/Blog
- Parteien-NEWS.de AGB
- Parteien-NEWS.de Impressum
- Parteien-NEWS.de Statistiken

Unterhaltung:
- Political Browser Gaming

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Parteien-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Wahl-Gebieten
Europa Europa (1.323)
Deutschland Deutschland (20.848)
Baden-Württemberg Baden-Württemberg (738)
Bayern Bayern (1.061)
Berlin Berlin (799)
Brandenburg Brandenburg (325)
Bremen Bremen (149)
Hamburg Hamburg (159)
Hessen Hessen (256)
Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern (68)
Niedersachsen Niedersachsen (622)
Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen (1.788)
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz (167)
Saarland Saarland (84)
Sachsen Sachsen (162)
Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt (470)
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein (156)
Thüringen Thüringen (313)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Seiten - Infos
Parteien News DE -  News!  Parteien News:29.526
Parteien News DE -  News!  Parteien News Kommentare:219
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Links!  Parteien Links:65
Wahl -  Kalender!  Wahl-Termine:3
Partei Infos @ Parteien-News.de - Forum!  Forumposts:40
Foto -  Galerie!  Galerie Bilder:212
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Lexikon!  Parteien Lexikon Einträge:10
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch Einträge:12
Partei Infos @ Parteien-News.de - Autoren!  Autoren:34
Partei Infos @ Parteien-News.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:3.349

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Parteien
 Mehrere / Alle Parteien ( Mehrere / Alle Parteien)  Mehrere / Alle Parteien     (6.429)
ADM (Allianz der Mitte (ADM)) ADM     (2)
Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa) (Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa)) Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa)     (18)
Alternative für Deutschland (AfD) (Alternative für Deutschland (AfD) ) Alternative für Deutschland (AfD)     (836)
AUF-Partei (AUF-Partei für Arbeit, Umwelt und Familie – Christen für Deutschland) AUF-Partei     (2)
Bayernpartei (BP) (Bayernpartei (BP)) Bayernpartei (BP)     (38)
BDP (Bürgerlich Demokratische Partei (BDP)) BDP     (7)
Bergpartei (Bergpartei) Bergpartei     (2)
BGD (BGD - Bund für Gesamtdeutschland) BGD     (1)
BIG (BIG - Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit) BIG     (2)
Bündnis 21/RRP (Bündnis 21/RRP) Bündnis 21/RRP     (6)
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE/GAL)) BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN     (2.087)
BÜRGER IN WUT (BIW) (BÜRGER IN WUT (BIW)) BÜRGER IN WUT (BIW)     (3)
BüSo (Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)) BüSo     (2)
CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)) CDU     (7.518)
CM (CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten (CM)) CM     (1)
CSU (Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU)) CSU     (2.139)
Demokratische Partei  (Demokratische Partei  Deutschlands (DPD)) Demokratische Partei      (7)
Deutsche Zentrumspartei (Deutsche Zentrumspartei) Deutsche Zentrumspartei     (5)
DIE FRAUEN (DIE FRAUEN - Feministische Partei DIE FRAUEN) DIE FRAUEN     (1)
DIE FREIHEIT (DIE FREIHEIT) DIE FREIHEIT     (63)
DIE LINKE (DIE LINKE (DIE LINKE)) DIE LINKE     (1.797)
Die PARTEI (Die PARTEI - Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz,  Elitenförderung und basisdem. Initiative) Die PARTEI     (6)
DIE RECHTE (DIE RECHTE) DIE RECHTE     (2)
Die Tierschutzpartei (Mensch Umwelt Tierschutz (Die Tierschutzpartei)) Die Tierschutzpartei     (1)
DIE VIOLETTEN (Die Violetten – für spirituelle Politik (DIE VIOLETTEN)) DIE VIOLETTEN     (2)
DKP (Deutsche Kommunistische Partei (DKP)) DKP     (8)
DVU (DEUTSCHE VOLKSUNION (DVU)) DVU     (2)
EFP (Europäische Föderalistische Partei (EFP)) EFP     (9)
Eine-Welt-Partei (Eine-Welt-Partei) Eine-Welt-Partei     (14)
FAMILIE (Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)) FAMILIE     (2)
FDP (Freie Demokratische Partei (FDP)) FDP     (1.835)
Freie Union (Freie Union Deutschland) Freie Union     (9)
FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER) FREIE WÄHLER     (454)
FRÜHLING in Deutschland (FRÜHLING in Deutschland) FRÜHLING in Deutschland     (5)
FWG Die Freie (FREIE WÄHLER GEMEINSCHAFT) FWG Die Freie     (17)
IPD (Interim Partei Deutschland (IPD)) IPD     (1)
MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)) MLPD     (1)
NEIN!-Idee (NEIN!-Idee) NEIN!-Idee     (22)
NPD (Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)) NPD     (247)
Oek. Dem. ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)) Oek. Dem. ÖDP     (61)
Partei der Nichtwähler (Partei der Nichtwähler) Partei der Nichtwähler     (1)
Partei der Vernunft (pdv) (Partei der Vernunft (pdv)) Partei der Vernunft (pdv)     (20)
PARTEI FÜR FRANKEN (PARTEI FÜR FRANKEN) PARTEI FÜR FRANKEN     (14)
PBC (Partei Bibeltreuer Christen (PBC)) PBC     (1)
PETO (PETO – Die junge Alternative) PETO     (1)
PGD (Partei für ein Gerechtes Deutschland (PGD)) PGD     (3)
PIRATEN (Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)) PIRATEN     (480)
Pro Deutschland (pro Deutschland - Bürgerbewegung pro Deutschland) Pro Deutschland     (21)
PSG (Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten  Internationale (PSG)) PSG     (1)
RENTNER (Rentner-Partei-Deutschland (RENTNER)) RENTNER     (5)
REP (DIE REPUBLIKANER (REP)) REP     (2)
SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)) SPD     (4.999)
SSW (Südschleswigscher Wählerverband (SSW)) SSW     (5)
Tierschutzpartei (Tierschutzpartei PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ) Tierschutzpartei     (2)
Volksabstimmung (Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen) Volksabstimmung     (1)
Weitere Parteien (Weitere Parteien) Weitere Parteien     (58)
Weiteres: Initiativen/Vereine (Zusätzlich: Initiativen) Weiteres: Initiativen/Vereine     (85)
Weiteres: Parteilose (Weiteres: Parteilose) Weiteres: Parteilose     (72)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News Prozente der Parteien :)
1. CDU 32.68 Prozent
2. SPD 21.73 Prozent
3. CSU 9.30 Prozent
4. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 9.07 Prozent
5. FDP 7.98 Prozent
6. DIE LINKE 7.81 Prozent
7. Alternative für Deutschland (AfD) 3.63 Prozent
8. PIRATEN 2.09 Prozent
9. FREIE WÄHLER 1.97 Prozent
10. NPD 1.07 Prozent

Alle Parteien News in Prozent

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Geschenke - Tipps
Alte Originalzeitungen 1900-2006 Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Browsergames
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Wahl: Seo Kanzler in Deutschland
Kanzler-Wahl: Seo Kanzler in Deutschland

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien-News.de: Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen

Deutschland: Norbert Schindler (CDU), MdB und Vorsitzender des Bundesverbandes der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe): Das UN-Klimaabkommen von Paris sollte die Ziele der Bundesregierung schärfen!

Geschrieben von PressePortal.de, veröffentlicht am Mittwoch, dem 16. Dezember 2015 von Parteien-News.de.



Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
Deutschland: Norbert Schindler (CDU), MdB und Vorsitzender des Bundesverbandes der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe): Das UN-Klimaabkommen von Paris sollte die Ziele der Bundesregierung schärfen!

Parteien News DE | Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) e.V.
Norbert Schindler zum UN-Klimaabkommen von Paris:

Berlin (ots) - Norbert Schindler, MdB (CDU, Anm.) und Vorsitzender des Bundesverbandes der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) begrüßt das UN-Klimaabkommen von Paris als weltweite Leitlinie für eine ambitionierte Minderung von Treibhausgasemissionen und den Ausstieg aus fossilen Energien.

"Einerseits hat die Bundesregierung aktiv das UN-Ziel, die Erderwärmung auf 2,0 Grad Celsius zu begrenzen, propagiert und im Abkommen eine Verschärfung auf 1,5 Grad unterstützt.

Andererseits zeigen neueste Gutachten, dass gerade Deutschland als Vorreiter im Klimaschutz die Energiewende im Verkehr verpasst, sofern nicht alle wettbewerbsfähigen Technologien tatsächlich sofort eingesetzt werden."

Nach dem am Wochenende verabschiedeten Abkommen sollen die Einsparungsziele von Treibhausgasemissionen von den unterzeichnenden Staaten festgelegt und alle fünf Jahre verstetigt werden.

Ferner sollen finanzielle Mittel des Green Climate Fund bis 2020 auf 100 Milliarden USD jährlich ansteigen.

Norbert Schindler erklärt dazu, dass Deutschland für die kurz- und langfristige Zielerfüllung sehr gut unmittelbar verfügbare Einsparpotentiale ebenso wie technologische Möglichkeiten und Innovationskraft ausschöpfen könne.

"Allerdings müssen erprobte und wettbewerbsfähige Technologien auch tatsächlich eingesetzt werden, um Emissionseinsparungen zu erzielen. Nur so können diese enormen finanziellen Anstrengungen realisiert werden."

Schindler unterstreicht: "Erneuerbare Energien sind notwendig für den Klimaschutz. Dazu gehört aber die Entwicklung eines tragfähigen Marktes mit verlässlichen Rahmenbedingungen für Hersteller und Verbraucher.

Dann wird die Energiewende auch nicht als finanzielle Belastung, sondern als wirtschaftliche Chance und Investition in die Zukunft verstanden."

Konkret bedeute dies: "Das UN-Klimaabkommen verlangt sofort stärkere Anstrengungen zur Minderung des CO2-Ausstoßes im Verkehr. Das vom Bundesumweltministerium vorgelegte Aktionsprogramm Klimaschutz 2020 ist für den Verkehrssektor völlig unzureichend."

Zwei Maßnahmen, die zusammen mit Energieeffizienz, Ausbau der Elektromobilität mit erneuerbarem Strom und weiteren alternativen Antrieben sofort umgesetzt werden sollten, sind daher laut Schindler:

"Erstens die Einführung der Kraftstoffsorte Super E20. Zweitens der Ersatz von Super, das nur bis zu 5 Prozent Bioethanol enthält, durch Super E10 als Standardsorte. Bioethanol aus europäischen Rohstoffen ist zertifiziert nachhaltig."

Pressekontakt:

Carola Wunderlich
030 301295313
presse@bdbe.de
www.bdbe.de

Zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/73390/3203345, Autor siehe obiger Artikel.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!



(Artikel-Titel: Deutschland: Norbert Schindler (CDU), MdB und Vorsitzender des Bundesverbandes der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe): Das UN-Klimaabkommen von Paris sollte die Ziele der Bundesregierung schärfen!)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Parteien-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Parteien-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Deutschland: Norbert Schindler (CDU), MdB und Vorsitzender des Bundesverbandes der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe): Das UN-Klimaabkommen von Paris sollte die Ziele der Bundesregierung schärfen!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Sachsen-Anhalt: Keine Alternative? Der Siegeszug der Af ...

Sachsen-Anhalt: Keine Alternative? Der Siegeszug der Af ...
CDU: Best of Norbert Lammert | Deutscher Bundestag HD

CDU: Best of Norbert Lammert | Deutscher Bundestag HD
AfD: Volksparteien ohne Volk. Konrad Adam AFD. JF TV Di ...

AfD: Volksparteien ohne Volk. Konrad Adam AFD. JF TV Di ...

Alle Youtube Video-Links bei Parteien-News.de: Parteien-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Gruene-Bundesvorstand-Berlin-130109-DSC_0 ...
DIE-LINKE-Parteivorstand-Karl-Liebknecht- ...
Schloss-Bellevue-Berlin-Bundespraesident- ...

Diese News & Infos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Frank-Walter Steinmeier (SPD) wurde gestern mit großer Mehrheit zum Bundespräsidenten gewählt: Kein Gegengewicht, aber ein Gegenentwurf! (PressePortal.de, 13.02.2017 08:01:45)
Alexander Marinos zur Wahl von Frank-Walter Steinmeier:

Essen (ots) - Dass Frank-Walter Steinmeier gestern mit großer Mehrheit zum Bundespräsidenten gewählt wurde, ist eine gute Nachricht.

Steinmeier hat die Kraft und die Fähigkeit, als Stabilisator in unsicheren Zeiten nach innen und nach außen zu wirken.

Das Amt gerade jetzt als Fortsetzung seiner Außenminister-Aktivitäten mit anderen Mitteln zu verstehen, ist angemessen und richtig - wenn er die Innenpolitik nicht aus den Augen verliert.

Ob der gestrige Tag unter rein machtpolitischen Gesichtspunkten auch für CDU und CSU ein guter war, steht auf einem anderen Blatt.


 Norbert Röttgen (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag: Die Krankheit Europas heißt Egoismus! (PressePortal.de, 27.01.2017 08:01:41)
Norbert Röttgen zu Europa:

Berlin/Bonn (ots) - Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Norbert Röttgen, CDU, weist Deutschland eine Vorreiterrolle für die Zukunft Europas zu.

"Nach meiner Überzeugung hat Deutschland eine wirkliche Verantwortung, seinen Beitrag für mehr Kompromissfähigkeit zu erbringen. Ich glaube die Krankheit Europas heißt Egoismus, nationaler Egoismus, streckenweise auch Nationalismus. Da müssen wir dagegen arbeiten, indem wir selber kompromissbereit sind", sagte Röttgen im phoenix-Interview.

Deutschland müsse auch um die transatlantische Partnerschaft kämpfen. Sie sei der entscheidende Beitrag gewesen, dass Europa seit 7 ...

 Die EU-Kommission veröffentlicht ihren Vorschlag für die neue Richtlinie Erneuerbare Energien: Bioethanol bleibt eine wichtige Säule für besseren Klimaschutz im Verkehr! (PressePortal.de, 02.12.2016 13:01:03)
Zum Vorschlag der EU-Kommission für eine neue Richtlinie zu Erneuerbaren Energien:

Berlin (ots) - Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass nach dem (...) veröffentlichten Vorschlag zur Fortführung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie bis zum Jahr 2030 Bioethanol weiter maßgeblich zur Senkung der Treibhausgasemissionen des Verkehrs in Europa beitragen wird.

Die vom Europäischen Rat beschlossenen Ziele, die Treibhausgasemissionen um 40 Prozent zu senken und den Anteil Erneuerbarer Energien auf mindestens 27 Prozent zu erhöhen, sollen im Verkehr jedoch stärker mit Biokraftstoffen aus Reststoffen und Abfällen erreicht werden.
...

 Angela Merkel und das Hillary-Phänomen: Was geht und was nicht? (Kolumne, 21.11.2016 15:31:17)
Parallelen zu Amerikä Wandelt Angela Merkel auf Hillary Clintons Spuren?

Angela Merkel, die Hassfigur der Randrechten, kandidiert erneut als Bundeskanzlerin.

Ihre Partei, die CDU, hat offensichtlich keinen weiteren consensfähigen Kandidaten - mögliche Konkurrenten wie Friedrich Merz, Roland Koch, Peter Müller und Norbert Röttgen wurden "weggebissen" oder sind von sich aus gegangen.

Ob es der CDU nun wie den Demokraten in den USA geht, die sich auf Hillary Clinton anstatt Bernie Sanders festgelegt und so die politische Stimmung im Volk völlig verkannt hatten, wird sich zeigen.

Autor: H.H. @ Google+: Dr. Harald Hildebrandt

 Umfrage: CDU/CSU 34 % (plus 1), SPD auf 22 % (minus 1), Linke 10 % (+/-0), Grüne 13 % (plus 1), FDP 5 % (+/-0), AfD 12 % (+/-0) / Anhänger der Grünen eher für Rot-Rot-Grün als für Schwarz-Grün! (PressePortal.de, 12.11.2016 10:01:49)
ZDF-Politbarometer November I 2016:

Mainz (ots) - Heute sprechen die Parteichefs von CDU, CSU und SPD darüber, ob sie sich doch noch auf einen gemeinsamen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten einigen können.

17 Prozent der Bundesbürger sagen, es sei für sie sehr wichtig, wer Bundespräsident wird, für weitere 44 Prozent ist das wichtig, 28 Prozent sehen das für sich als nicht so wichtig an, und 10 Prozent ist das überhaupt nicht wichtig. (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils "weiß nicht").

Einerseits sind also fast zwei Drittel der Meinung, dass es für sie eine wichtige Frage ist, wer der nächste Bundespräsident wird. Andererse ...

 Eckhardt Rehberg und Norbert Brackmann (CDU), CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Die Union stärkt den ländlichen Raum und die Landwirtschaft! (PressePortal.de, 11.11.2016 12:01:13)
Eckhardt Rehberg und Norbert Brackmann zum Einzelplan des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft:

Berlin (ots) - 640 Millionen mehr für Land- und Forstwirtschaft im Vergleich zu 2015!

Am gestrigen Donnerstag beriet der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages den Einzelplan des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Hierzu erklären der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg und der zuständige Berichterstatter Cajus Caesar:

Eckhardt Rehberg: "Die Steigerung der Bundesmittel um 640 Millionen Euro in den letzten beiden Jahren gegenüber dem Haushalt 2015 für die Land- ...

 Eckhardt Rehberg und Norbert Brackmann (CDU), CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Förderung von Flüssiggas in der Schifffahrt beschlossen! (PressePortal.de, 11.11.2016 14:01:08)
Eckhardt Rehberg und Norbert Brackmann zu Flüssiggas in der Schifffahrt:

Berlin (ots) - Koalition beschließt Ausrüstung von zwei Bundesschiffen mit LNG-Antrieb!

In den Beratungen zum Bundeshaushalt 2017 hat die Koalition die Ausrüstung von zwei Mehrzweckschiffen der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung mit Flüssiggas (LNG)-Antrieb beschlossen.

Die Mehrkosten für die beiden Neubauten "Mellum" und "Scharhörn" werden auf zunächst 13 Millionen Euro geschätzt und wurden für das kommende Jahr in den Haushalt eingestellt.

Hierzu erklären der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg und der zuständige Ber ...

 Wolfgang Bosbach (CDU), NRW-Bundestagsabgeordneter und früherer Innenausschuss-Vorsitzender, spricht sich für Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) als Bundespräsident aus! (PressePortal.de, 01.11.2016 08:01:50)
Wolfgang Bosbach zu Norbert Lammert:

Düsseldorf (ots) - Der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach hält Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) für einen geeigneten Kandidaten für das Amt als Bundespräsident.

"Aus meiner Sicht wäre Norbert Lammert ein ausgezeichneter Kandidat für die Union", sagte Bosbach bei einer Veranstaltung in Düsseldorf, berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Dienstagausgabe).

Bosbach selbst will nach seinem angekündigten Abschied aus der Bundespolitik kein Amt mehr übernehmen, auch nicht in der Landespolitik.

Mit dem NRW-Chef der CDU, Armin Laschet, habe er zwei lange Gespräche g ...

 In der Präsidentenfrage blamieren sich alle: Warum stellen Union und SPD nicht einfach ihre besten Kandidaten zur Abstimmung - ohne Gekungel? (PressePortal.de, 24.10.2016 08:01:31)
Michael Bröcker zur Präsidentenfrage:

Düsseldorf (ots) - Die Posse um die Nachbesetzung des höchsten Amts im Staate nimmt skurrile Züge an.

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat mit seinen Volten als Ein-Mann-Findungskommission den besten Sozialdemokraten für das Amt, Außenminister Frank-Walter Steinmeier, desavouiert.

Erst ließ Gabriel den Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, fragen, dann traf er sich mit Schriftsteller Navid Kermani und ließ schließlich vorfühlen, ob die wegen einer Alkoholfahrt aus dem Amt gepurzelte Ex-Landesbischöfin Margot Käßmann Interesse hätte.

Es hagelte Absagen. Amateurhaft.


 Neue Debatte um das Bundespräsidentenamt: Politische Taktiererei - die Suche nach einer überparteilichen Kandidatur, die einen Diskurs gestalten und zu konstruktiven Mehrheiten einen kann, dauert an! (PressePortal.de, 15.10.2016 00:01:40)
Thomas Seim zur neuen Debatte um das Bundespräsidentenamt:

Bielefeld (ots) - Am kommenden Montag ist wieder Sitzungswoche des Bundestages in Berlin.

Nun scheint es ernst zu werden mit dem Wahlkampf für den nächsten Bundestag.

Äußeres Zeichen dafür war (...) eine Debatte um eine mögliche Kandidatur Margot Käßmanns, der ehemaligen Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, für das Amt der Bundespräsidentin.

Das Taktieren läuft auf vollen Touren. Attraktiv an dem Namen Käßmann ist, dass es nun endlich doch mal an der Zeit wäre, das höchste Amt im Staate mit einer Frau zu besetzen.

Derzeit fallen d ...

Werbung bei Parteien-News.de:



Norbert Schindler (CDU), MdB und Vorsitzender des Bundesverbandes der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe): Das UN-Klimaabkommen von Paris sollte die Ziele der Bundesregierung schärfen! @ Parteien-News.de

 
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
· Nachrichten von Parteien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU):
Hamburg-Mitte: Grün-Rot verhindert Notfalltelefon - Beschwerdemanagement für Großveranstaltungen!


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Tipps
Ihre Geschenkidee! Original-Zeitungen und Jahrgangsweine 1900 - 2006


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Parteien News - das parteien-unabhängige Portal mit News & Infos rund um die Parteien - aktuelle Partei News & Partei Infos @ Parteien-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Norbert Schindler (CDU), MdB und Vorsitzender des Bundesverbandes der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe): Das UN-Klimaabkommen von Paris sollte die Ziele der Bundesregierung schärfen! @ Parteien-News.de