Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien News & Infos Parteien Links ! Kolumne @ Parteien-News.de Parteien Videos ! Parteien Videos Parteien Links ! Parteien Web-Links Parteien Lexikon ! Parteien Lexikon Wahl Termine ! Wahl Termine Partei Infos / Parteien Infos ! News / Info / PresseMitteilung senden

 Parteien News & Parteien Infos 

News, Infos & Mitteilungen von bzw. zu Parteien in
Deutschland zur Information und zum Nachlesen!

Seiten-Recherche:  
 Parteien-News.de <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurde bisher 1 neue Parteien-News / Parteien-Info veröffentlicht !  
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Who's Online @ Parteien-News.de
Zur Zeit sind 128 Gäste und 0 Autor(en)
@ Parteien-News.de online!
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Ihre Parteien News & Info veröffentlichen!

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Infos @ Parteien-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Parteien News & Infos
- Alle Parteien News & Infos
- Alle Parteien-NEWS.de Rubriken
- Parteien-NEWS.de Top10
- Suche @ Parteien-NEWS.de
- Web-Tipps @ Parteien-NEWS.de

Interaktiv:
- Link senden
- Wahl-Termin eintragen
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen
- Parteien-News.de Blog

Community & Information:
- Parteien-NEWS.de Autoren
- Parteien-NEWS.de Mitglieder
- Parteien-NEWS.de Gästebuch
- Parteien-NEWS.de FAQ/ Hilfe
- Parteien-NEWS.de Forum/Blog
- Parteien-NEWS.de AGB
- Parteien-NEWS.de Impressum
- Parteien-NEWS.de Statistiken

Unterhaltung:
- Political Browser Gaming

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Parteien-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Wahl-Gebieten
Europa Europa (1.341)
Deutschland Deutschland (21.194)
Baden-Württemberg Baden-Württemberg (742)
Bayern Bayern (1.069)
Berlin Berlin (824)
Brandenburg Brandenburg (331)
Bremen Bremen (150)
Hamburg Hamburg (164)
Hessen Hessen (256)
Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern (70)
Niedersachsen Niedersachsen (637)
Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen (1.821)
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz (168)
Saarland Saarland (85)
Sachsen Sachsen (164)
Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt (481)
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein (168)
Thüringen Thüringen (313)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News nach Parteien
 Mehrere / Alle Parteien ( Mehrere / Alle Parteien)  Mehrere / Alle Parteien     (6.590)
ADM (Allianz der Mitte (ADM)) ADM     (2)
Alternative für Deutschland (AfD) (Alternative für Deutschland (AfD) ) Alternative für Deutschland (AfD)     (887)
AUF-Partei (AUF-Partei für Arbeit, Umwelt und Familie – Christen für Deutschland) AUF-Partei     (2)
Bayernpartei (BP) (Bayernpartei (BP)) Bayernpartei (BP)     (40)
BDP (Bürgerlich Demokratische Partei (BDP)) BDP     (7)
Bergpartei (Bergpartei) Bergpartei     (2)
BGD (BGD - Bund für Gesamtdeutschland) BGD     (1)
BIG (BIG - Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit) BIG     (2)
Bündnis 21/RRP (Bündnis 21/RRP) Bündnis 21/RRP     (6)
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE/GAL)) BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN     (2.123)
BÜRGER IN WUT (BIW) (BÜRGER IN WUT (BIW)) BÜRGER IN WUT (BIW)     (3)
BüSo (Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)) BüSo     (2)
CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)) CDU     (7.594)
CM (CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten (CM)) CM     (1)
CSU (Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU)) CSU     (2.158)
Demokratische Partei  (Demokratische Partei  Deutschlands (DPD)) Demokratische Partei      (7)
Deutsche Zentrumspartei (Deutsche Zentrumspartei) Deutsche Zentrumspartei     (5)
DiB (DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DiB)) DiB     (1)
DIE FRAUEN (DIE FRAUEN - Feministische Partei DIE FRAUEN) DIE FRAUEN     (1)
DIE FREIHEIT (DIE FREIHEIT) DIE FREIHEIT     (63)
DIE LINKE (DIE LINKE (DIE LINKE)) DIE LINKE     (1.821)
Die PARTEI (Die PARTEI - Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz,  Elitenförderung und basisdem. Initiative) Die PARTEI     (6)
DIE RECHTE (DIE RECHTE) DIE RECHTE     (2)
Die Tierschutzpartei (Mensch Umwelt Tierschutz (Die Tierschutzpartei)) Die Tierschutzpartei     (1)
DIE VIOLETTEN (Die Violetten – für spirituelle Politik (DIE VIOLETTEN)) DIE VIOLETTEN     (2)
DKP (Deutsche Kommunistische Partei (DKP)) DKP     (8)
DVU (DEUTSCHE VOLKSUNION (DVU)) DVU     (2)
EFP (Europäische Föderalistische Partei (EFP)) EFP     (9)
Eine-Welt-Partei (Eine-Welt-Partei) Eine-Welt-Partei     (14)
FAMILIE (Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)) FAMILIE     (2)
FDP (Freie Demokratische Partei (FDP)) FDP     (1.855)
Freie Union (Freie Union Deutschland) Freie Union     (9)
FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER) FREIE WÄHLER     (456)
FRÜHLING in Deutschland (FRÜHLING in Deutschland) FRÜHLING in Deutschland     (5)
FWG Die Freie (FREIE WÄHLER GEMEINSCHAFT) FWG Die Freie     (17)
IPD (Interim Partei Deutschland (IPD)) IPD     (1)
Liberal-Konservative Reformer (LKR) (Liberal-Konservative Reformer (LKR)) Liberal-Konservative Reformer (LKR)     (18)
MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)) MLPD     (1)
NEIN!-Idee (NEIN!-Idee) NEIN!-Idee     (22)
NPD (Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)) NPD     (248)
Oek. Dem. ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)) Oek. Dem. ÖDP     (61)
Partei der Nichtwähler (Partei der Nichtwähler) Partei der Nichtwähler     (1)
Partei der Vernunft (pdv) (Partei der Vernunft (pdv)) Partei der Vernunft (pdv)     (20)
PARTEI FÜR FRANKEN (PARTEI FÜR FRANKEN) PARTEI FÜR FRANKEN     (14)
PBC (Partei Bibeltreuer Christen (PBC)) PBC     (1)
PETO (PETO – Die junge Alternative) PETO     (1)
PGD (Partei für ein Gerechtes Deutschland (PGD)) PGD     (3)
PIRATEN (Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)) PIRATEN     (489)
Pro Deutschland (pro Deutschland - Bürgerbewegung pro Deutschland) Pro Deutschland     (21)
PSG (Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten  Internationale (PSG)) PSG     (1)
RENTNER (Rentner-Partei-Deutschland (RENTNER)) RENTNER     (5)
REP (DIE REPUBLIKANER (REP)) REP     (2)
SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)) SPD     (5.077)
SSW (Südschleswigscher Wählerverband (SSW)) SSW     (5)
Tierschutzpartei (Tierschutzpartei PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ) Tierschutzpartei     (2)
Volksabstimmung (Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen) Volksabstimmung     (1)
Weitere Parteien (Weitere Parteien) Weitere Parteien     (60)
Weiteres: Initiativen/Vereine (Zusätzlich: Initiativen) Weiteres: Initiativen/Vereine     (88)
Weiteres: Parteilose (Weiteres: Parteilose) Weiteres: Parteilose     (76)

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! News Prozente der Parteien :)
1. CDU 32.55 Prozent
2. SPD 21.76 Prozent
3. CSU 9.25 Prozent
4. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 9.10 Prozent
5. FDP 7.94 Prozent
6. DIE LINKE 7.80 Prozent
7. Alternative für Deutschland (AfD) 3.80 Prozent
8. PIRATEN 2.10 Prozent
9. FREIE WÄHLER 1.95 Prozent
10. NPD 1.06 Prozent

Alle Parteien News in Prozent

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Geschenke - Tipps
Alte Originalzeitungen 1900-2006 Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Browsergames
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Seiten - Infos
Parteien News DE -  News!  Parteien News:30.091
Parteien News DE -  News!  Parteien News Kommentare:236
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Links!  Parteien Links:66
Wahl -  Kalender!  Wahl-Termine:0
Partei Infos @ Parteien-News.de - Forum!  Forumposts:40
Foto -  Galerie!  Galerie Bilder:212
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Lexikon!  Parteien Lexikon Einträge:10
Partei Infos @ Parteien-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch Einträge:12
Partei Infos @ Parteien-News.de - Autoren!  Autoren:34
Partei Infos @ Parteien-News.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:3.353

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Wahl: Seo Kanzler in Deutschland
Kanzler-Wahl: Seo Kanzler in Deutschland

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online - Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Partei Infos / Parteien Infos ! Parteien-News.de: Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen

Deutschland: Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland...

Geschrieben von Demokrat, veröffentlicht am Sonntag, dem 11. Dezember 2011 von Parteien-News.de.



Demokratische Partei  Deutschlands (DPD)
Deutschland: Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland...

Viele denken an die Demokraten aus Amerika, aber seit 2009 gibt es die gleichnamige Partei auch in Deutschland. In diesem Artikel möchten wir die Demokarten aus Deutschland unter die Lupe nehmen.

Wir haben das Jahr 2011, es ist November und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Bei den sich immer wieder wiederholenden Probleme, die sich bei jeder Wiederholung nur in der Ernüchterung steigern, ist es nicht verwunderlich das sich viele dieses Jahr schnell vorbei wünschen.
Die medial ausgeschlachtete Berichterstattung der Volksaufständen in Ägypten, Tunesien, Libyen und aktuell Syrien, die Vernichtung Bin Ladens und Gaddafis, die EU-Krise, die Griechenlandpleite, Das waren Themen die das ganze Jahr das politische Tagesgeschehen International bestimmt haben. In Deutschland lag der politische Fokus eher auf den Skandal um die Plagiatsaffären, der unter anderem Koch-Mehrin, Althumsann oder zu Guttenberg zum Opfer vielen, den Wahlerfolg der Piraten in Berlin, dem Skandal um die Verwicklungen des Verfassungsschutzes mit dem "Nationalsozialistischen Untergrund" oder dem Verbot der "Hells Angels". Auch das immer wiederkehrende Thema "NPD Verbotsverfahren" wurde kurz vor Jahresfrist aus dem Zauberhut gefischt. Das sind alles Themen die einen einfachen Bürger in den Wahnsinn treiben würde wenn er sich denn tatsächlich intensiv damit befassen müsste. Zum Glück haben wir die Freiheit und können darüber hinweg sehen. Worüber man jedoch nicht hinweg sehen kann sind die immer schneller werdenden sozialen Veränderungen in unserer Gesellschaft. Wer hier die Veränderungen, befreit von der Frage der ethnischen Herkunft der Betroffenen, wahrnimmt, der merkt das die finanzielle Ausgeglichenheit in unserem Land aus dem Ruder gelaufen ist.

Wegen diesen und weiteren Problemen hat sich die Demokratische Partei im Jahr 2009 in Frankfurt am Main als Nachfolgepartei der 1947 als erste gesamtdeutsche Partei nach dem 2. Weltkrieg, der Demokratischen Partei Deutschlands, gegründet. Die damaligen gleichberechtigten Vorsitzenden waren Theodor Heuss (Deutsche Volkspartei) und Dr. Wilhelm Külz (Liberal-Demokratische Partei Deutschlands).
Jedoch erst im Jahr 2011 hat es die Demokratische Partei Deutschlands zu einem Wahlergebnis über 0,5% geschafft. Dies ist gemessen an der Wirkungszeit des neuen Vorstandes "ein durchaus angesehen Erfolg - für den Anfang", wie der neue Vorstand in einer Mitteilung anmerkte. Gemessen an den finanziellen Möglichkeiten und der Verteilung der Propaganda war dies für alle teilnehmenden Parteien ein interessantes Wahlergebnis. Für mehr reichte dies jedoch natürlich noch nicht. Dies sollte auch keine Marschrichtung für die Zukunft sein, sondern lediglich beweisen das der neue Vorstand voll Handlungsfähig ist und trotz des jungen Durchschnittsalters (weit unter 30) alle Fähigkeiten besitzt. Auf Initiative des neuen Vorstand wurde die Demokratische Partei Deutschlands im Jahr 2011 von den Mitgliedern in Demokratische Partei umbenannt. Es blieb jedoch nicht nur bei der Namensänderung, sondern die Partei wurde grundlegend erneuert. Das Programm wurde grundlegend den heutigen Gegebenheiten angepasst sowie der Internetauftritt der Partei mit einem neuen Design versehen. Diese Maßnahmen haben zu mehr Reputation für die Partei gesorgt.
Die fundamentalen Änderungen, beruhend auf und mit dem jetzigen System, in der demokratischen Struktur in Deutschland gehören zu den Kernthemen der Partei. Jedoch fällt beim blick auf das Programm der Partei sofort auf, dass es keine Schwerpunkte gibt, sondern das das Programm alle Bereiche des täglichen Lebens berücksichtigt. Und doch lässt das Programm genug Freiheit für die individuelle Gestaltung.

Es ist daher schon fast eine größere Leistung die Partei medial zu ignorieren als über sie unbefangen zu berichten. So ergeht es jedoch fast allen, der mehr als 100 beim Bundeswahlleiter registrierten, Parteien in Deutschland. Dies mag mehrere Gründe haben, als Ergebnis kommt jedoch ein, für die Demokratische Partei, inakzeptables Resultat heraus. Nämlich die mediale Ignorierung sämtlicher Parteien die nicht mindestens in den Landesparlamenten vertreten sind.

Bei der medialen Auswahl zwischen CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP, LINKE, NPD und neuerdings den Piraten verwundert es auch nicht, dass die Politikverdrossenheit in Deutschland immer mehr zunimmt. Eins jedoch vereint alle diese genannten Parteien, jede einzelne hat einen Schwerpunkt. Keine dieser Parteien schafft es ein Programm für alle Staatsbürger zu entwerfen. Jede einzelne Partei betreibt Klientelpolitik.

Nicht jedoch die Demokratische Partei.

Je mehr man sich mit der Partei auseinander setzt desto mehr muss man anerkennen, dass diese augenscheinlich kleine Partei im Grunde bereits jetzt im Stande ist bestimmende Regierungspolitik zu betreiben. Programmatisch steht die Partei mit wegweisenden Ideen jede Partei in Deutschland in den Schatten, die Struktur der Partei ist professionell aufgebaut und ist im Stande eine Mitgliederzahl zu verwalten, die die Einwohnerzahl Deutschland bei weiten übersteigt. Die Mitgliederverwaltung ist eine der größten Hürden von einer Klein-, zu einer Großpartei. Die Demokratische Partei erhebt den Anspruch in allen Parlamenten die absolute Mehrheit erhalten zu wollen, um das Parteiprogramm umsetzen zu können.

Der öffentliche Auftritt der Partei ist schlicht und dennoch funktional. Wie bei keiner anderen Partei besticht die Internetpräsenz der Demokratischen Partei durch die "Social Media" Funktionen. Auch die Interaktionsmöglichkeiten für die Mitglieder und Besucher sind einzigartig. Nur noch sehr wenige Parteien bieten diese Möglichkeit. Die Regierungsparteien haben diese Möglichkeiten für Ihre eigenen Mitglieder abgeschafft oder hat noch nie eine.

Insgesamt ist die Demokratische Partei im politischen Spektrum von links bis rechts anzusiedeln. Die Partei ist jedoch nach eigenen Angaben im politischen Zentrum (Mitte) anzusiedeln.


(Artikel-Titel: Deutschland: Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland...)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Parteien-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Parteien-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Deutschland: Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland..." | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Hamburg: G20-Gipfel - Wieder Ausschreitungen auf St.Pau ...

Hamburg: G20-Gipfel - Wieder Ausschreitungen auf St.Pau ...
Hamburg: G20-Demo "Welcome to hell"

Hamburg: G20-Demo
Hamburg: Grusel-Demo - Hier protestieren Zombies gegen ...

Hamburg: Grusel-Demo - Hier protestieren Zombies gegen  ...

Alle Youtube Video-Links bei Parteien-News.de: Parteien-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Gruene-Bundesvorstand-Berlin-130109-DSC_0 ...
AfD-Bundesvorstand-Berlin-2016-160228-DSC ...
SPD-Parteivorstand-Willy-Brandt-Haus-Berl ...

Diese News & Infos bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Christian Lindner, FDP-Parteivorsitzender, schließt Jamaika-Verhandlungen auch nach Neuwahlen aus: ''Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Grünen ist nicht möglich''! (PressePortal.de, 23.11.2017 09:01:51)
Christian Lindner zu Jamaika-Verhandlungen:

Köln (ots) - Köln. Der FDP-Parteivorsitzende Christian Lindner schließt erneute Verhandlungen über die Bildung einer Jamaika-Koalition auch nach einer möglichen Neuwahl des Bundestages aus.

"Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Grünen auf Bundesebene ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht möglich", sagte Lindner im Gespräch mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe).

"Die Steine, die sie uns jetzt hinterher werfen mit Verschwörungstheorien und Verunglimpfungen, wir seien eine rechtspopulistische Partei, bestätigen mich in dieser Bewertung."

Bevor es zu Neuwahlen komme, sei ...

 Marie-Agnes Strack-Zimmermann, stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende: ''Kanzlerin Merkel hat die Anliegen der FDP ignoriert''! (PressePortal.de, 22.11.2017 08:01:46)
Marie-Agnes Strack-Zimmermann zum Ende der Sondierungsverhandlungen:

Düsseldorf (ots) - FDP-Vize-Chefin Marie-Agnes Strack-Zimmermann wirft Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor, während der Sondierungsverhandlungen die Anliegen der FDP ignoriert zu haben.

"Die Kanzlerin hätte eigentlich als Verhandlungsleiterin die Positionen zusammenbringen müssen. Aber bei zu vielen Themen hat sie die Anliegen der FDP nicht ernst genommen. Sie hat sie ignoriert", sagte Strack-Zimmermann der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe).

Merkel habe übersehen, dass es wie beim Soli und in der Energiepolitik Themen gibt, die für die FDP exist ...

 Karl Lauterbach, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, lehnt eine große Koalition ab - aber hält eine Hintertüre nach Neuwahlen offen! (PressePortal.de, 21.11.2017 08:01:38)
Karl Lauterbach zum Ende der Jamaika-Sondierung:

Bonn (ots) - Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Karl Lauterbach, hat deutlich gemacht, dass sich seine Partei nach dem Ende der Jamaika-Sondierung zwar auch zu Gesprächen mit Kanzlerin Merkel bereitfinde, eine Neuauflage der Großen Koalition aber aus mehreren Gründen unwahrscheinlich sei.

"Wir verwehren uns nicht Gesprächen, aber die Wahrscheinlichkeit einer großen Koalition ist sehr gering. Die Bevölkerung ist dieser großen Koalition überdrüssig", erklärte Lauterbach im Fernsehsender phoenix (Montag, 20. November).

In der Sendung "Unter den Linden" verdeutlichte der Sozial ...

 André Schröder (CDU), Sachsen-Anhalts Finanzminister, gerät wegen seiner Flug-Affäre weiter unter Beschuss: Die Werte-Union hält Schröder für nicht nicht ausreichend qualifiziert! (PressePortal.de, 15.11.2017 10:01:13)
Zu Landesfinanzminister André Schröder :

Halle (ots) - In der Flug-Affäre gerät Landesfinanzminister André Schröder (CDU) in seiner Partei unter Beschuss.

Die Werte-Union, ein Zusammenschluss von Konservativen innerhalb der CDU, legt Schröder indirekt den Rücktritt nahe. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Mittwochausgabe).

Der Minister scheine "nicht ausreichend qualifiziert für seine Position", schreibt "Werte-Union"-Landesvorsitzender Johannes Menke in einem Brief an Ministerpräsident Reiner Haseloff.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 ...

 Reiner Hoffmann (SPD), Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB): Die Gewerkschaften dürfen nicht nur ''Tarifmaschine'', sondern müssten auch ein politischer Interessensverband sein! (PressePortal.de, 13.11.2017 08:01:59)
Reiner Hoffmann zum DGB:

Bielefeld (ots) - Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann sieht "die Gefahr, dass auch die Gewerkschaften unter die Räder kommen."

Das berichtet die in Bielefeld erscheinende Neue Westfälische (Montagausgabe).

Bei einer Podiumsdiskussion in Düsseldorf beklagte Hoffmann, es habe im wiedervereinigten Deutschland noch nie so wenige Gewerkschaftsmitglieder - derzeit sind es etwa sechs Millionen - gegeben.

Sorgen macht sich der DGB-Boss auch darüber, dass der historische Zwillingsbruder der Gewerkschaften, "die sozialdemokratischen Parteien in Europa, bis zur Unkenntlichkeit vers ...

 Die Jamaika-Unterhändler einigten sich auf Geringverdiener-Rente: Jemand, der länger gearbeitet hat, soll im Alter mehr haben als die Grundsicherung! (PressePortal.de, 11.11.2017 09:01:01)
Zur Rente für Geringverdiener:

Düsseldorf (ots) - Die Jamaika-Unterhändler für die Themenbereiche Arbeit, Soziales, Gesundheit und Pflege haben sich im Grundsatz auf eine Rente für Geringverdiener geeinigt.

Dies geht aus dem Papier der Verhandlungsgruppe für diese Themen hervor, das der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe) vorliegt.

"Uns eint der Wille, dass jemand, der länger gearbeitet hat, im Alter mehr haben soll als die Grundsicherung", heißt es in dem Papier.

Mit welchem Modell den Geringverdienern geholfen werden soll, ist noch offen. Eine Entscheidung soll bis Ende 2018 fallen - auch das geht aus d ...

 Michael Müller (SPD), Berlins Regierender Bürgemeister, im Machtkampf mit Fraktionschef Raed Saleh: Der Streit wird weitergehen - bis die Machtfrage endgültig geklärt ist! (PressePortal.de, 10.11.2017 15:01:42)
Gilbert Schomaker zu Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller:

Berlin (ots) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) sieht sich seit Wochen mit direkten und indirekten Rücktrittsforderungen als Landesvorsitzender konfrontiert.

Müller vermutet schon seit Längerem, dass sein alter Widersacher, Fraktionschef Raed Saleh, hinter den Angriffen steckt.

Saleh wollte einst Nachfolger von Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister werden, verlor aber den Mitgliederentscheid gegen Müller. Seitdem herrscht Misstrauen zwischen den beiden. Nach der Kritik der vergangenen Wochen schlagen nun das Müller-Lager und enttäuschte Saleh-Anhäng ...

 Georg Fahrenschon (CSU), Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), ist ein seltsamer Präsident: Sein Abgang ist vermutlich nur eine Zeitfrage! (PressePortal.de, 09.11.2017 08:01:19)
Zum Sparkassenpräsidenten Georg Fahrenschon:

Düsseldorf (ots) - Georg Fahrenschons Verhalten ist, gelinde gesagt, merkwürdig.

Jemand, der das eigene Vergehen strafrechtlich in aller Öffentlichkeit bewertet, ehe ein Gericht über seine Schuld befunden hat, greift der Instanz vor, die er selbst in der Hoffnung bemüht hat, sie möge seine Unschuld feststellen.

Das macht den umstrittenen Präsidenten noch angreifbarer, als er es eh schon ist. Der noch amtierende Verbandschef ist dem Normalsparer nur noch schwer als oberster Repräsentant der Sparkassen zu verkaufen.

Was soll der Kleinsparer von einem Vertreter halten, der es mit der Steuer ...

 Machtkampf um die CSU-Führung: Egal, wie lange Seehofers Zeit noch währt, ob Söder am Ende alleiniger Sieger ist oder die Ämter aufgeteilt werden - die CSU zerlegt sich ohne Zutun selbst! (PressePortal.de, 06.11.2017 08:00:00)
Zum Machtkampf in der CSU:

Regensburg (ots) - Die JU hat geliefert, was die bayerische Verfassung nicht vorsieht: das Misstrauensvotum gegen einen Ministerpräsidenten.

Mit dem offiziellen Beschluss, dass Seehofer abtreten soll, belohnt mit einem öffentlichen Lob des aussichtsreichen Seehofer-Nachfolgers Markus Söder, hat der Machtkampf in der CSU die nächste Eskalationsstufe erreicht.

Seehofer hat sich das zum großen Teil selbst mit eingebrockt. Seine Absage der Generalaussprache über Fehler im Bundestagswahlkampf war so distanziert und knapp, dass der Zorn nicht nur bei seinen innerparteilichen Gegnern hochkochte.

Ein bemerkenswert ...

 Wieland Dietrich, Vorsitzender der Freien Ärzteschaft e. V. (FÄ), fordert die künftige Bundesregierung zum Kurswechsel in der Gesundheitspolitik auf! (PressePortal.de, 06.11.2017 10:01:09)
Wieland Dietrich zur Gesundheitspolitik:

Essen (ots) - Die Sondierungsgespräche von CDU/CSU, FDP und Grünen für eine künftige Regierungskoalition haben bislang wenig Konkretes ergeben, auch nicht zur Gesundheitspolitik.

Für die Freie Ärzteschaft (FÄ) ist jedoch klar, wohin die Reise gehen muss, wenn sich in Deutschland die Medizin nicht gravierend verschlechtern soll.

Der Verband stellt fünf Forderungen an die laufenden Verhandlungen und das künftige Regierungsprogramm:

- attraktive Bezahlung aller ambulanten ärztlichen Leistungen in festen Eurobeträgen und ohne Budgets
- sofortige Einstellung des milliardenschweren Pleitenpr ...


Diese Web-Links bei Parteien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: TITLE (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Deutsche Kommunistische Partei (DKP) auf dkp-online.de
Beschreibung: Homepage des Parteivorstandes der DKP.
Hinzugefügt am: 07.10.2010 Besucher: 498 Bewertung: 9.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Parteien - Links

 Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) auf npd.de
Beschreibung: Die Zeitungen, die Wahlen, der Vorstand, die Verbände und die Jugend werden vorgestellt.
Hinzugefügt am: 07.10.2010 Besucher: 650 Bewertung: 4.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Parteien - Links

 Partei für Franken auf partei-fuer-franken.de
Beschreibung: Offizielle Homepage der am 31. Oktober 2009 gegründeten Partei. Die Partei für Franken versteht sich als "bürgerliche fränkische Volkspartei". Hauptziel der Frankenpartei ist nach den Worten von Vorstandsmitgliedern eine stärkere wirtschaftliche Förderung der drei fränkischen Regierungsbezirke. Vor allem Oberfranken brauche nach dem Niedergang der Textilindustrie und den Problemen der Porzellanhersteller zusätzliche wirtschaftliche Impulse!
Hinzugefügt am: 24.08.2011 Besucher: 666 Bewertung: 6.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Parteien - Links

 Südschleswigscher Wählerverband (SSW) auf ssw.de
Beschreibung: Auf diesen Seiten können Sie unter anderem erfahren, woher der SSW kommt (Geschichte), wer im SSW mitarbeitet (Landesvorstand) und wofür der SSW sich einsetzt.
Offizielle Homepage der Partei!
Hinzugefügt am: 14.09.2011 Besucher: 480 Link bewerten Kategorie: Parteien - Links


Werbung bei Parteien-News.de:



Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland... @ Parteien-News.de

 
Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Demokratische Partei Deutschlands (DPD)
· Nachrichten von Parteien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Demokratische Partei Deutschlands (DPD):
Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland...


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Werbung

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent


Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Parteien News / Parteien Infos / Parteien Mitteilungen ! Online Tipps
Ihre Geschenkidee! Original-Zeitungen und Jahrgangsweine 1900 - 2006


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Parteien News - das parteien-unabhängige Portal mit News & Infos rund um die Parteien - aktuelle Partei News & Partei Infos @ Parteien-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Vorstellung der Demokratischen Partei - in Deutschland... @ Parteien-News.de